Gespräche mit dem Höheren Selbst

Das Höhere Selbst ist die Verbindung zu unserem „Lebensbuch“ bzw. zur inneren Führung. Alle Erlebnisse eines Menschen, egal aus welchem Leben sie stammen, werden gespeichert und können mit Hilfe des Höheren Selbstes abgefragt und durch deine göttliche Führung aufgelöst werden.

 

Ich diene als Sprachrohr für dein Höheres Selbst, quasi als Dolmetscher, um zu übersetzen, was dir dein Höheres Selbst mitteilen möchte.

 

Jeder Mensch hat von Natur aus Verbindung zu seinem Höheren Selbst und kann dieses auch jederzeit benützen. Alte Glaubensmuster hindern viele davor, dieses natürliche Mittel anzuwenden.

 

Schmerzhafte Erlebnisse aus der Vergangenheit zeigen sich oftmals in der Gegenwart durch Ängste, mangelndes Selbstvertrauen, Traurigkeit oder auch durch körperliche Schmerzen, die manchmal nicht erklärbar sind.

 

Durch Einsortierung dieser Erlebnisse können sich die dadurch hervorgerufenen Energieblockaden auflösen. Die Lebensumstände können sich wieder verändern, somit auch das Umfeld, in dem man sich gerade befindet.

 

Verhaltensmuster, die die Lebensfreude einschränken und immer wieder auftreten, können sich auflösen. Altes Wissen und Talente dürfen wieder aktiviert werden und können für die Gegenwart sehr hilfreich sein.